Was bedeutet Insulinresistenz?

Das Gewicht wird anhand des Body Mass Index beurteilt. Den BMI berechnet man folgendermaßen:

Körpergewicht in kg /(Größe in m)². Ein BMI-Wert ab 25 gilt bei Erwachsenen als Übergewicht. Ab 30 spricht man von starkem Übergewicht, der so genannten Adipositas.

Zur Beurteilung des Risikos für Herz-Kreislauf-Krankheiten wird heute auch der Taillenumfang herangezogen, denn Fettpolster an Bauch und Taille sind besonders gefährlich. Das Risiko ist ab einem Taillenumfang von 88 cm bei Frauen und ab 102 cm bei Männern stark erhöht.