Rezepte mit Walnüssen

  • {contentnavigation}

Cassis-Walnuss-Risotto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g kalifornische Walnüsse
  • 500 g Johannisbeeren (rot und schwarz gemischt)
  • 1 EL Butter
  • 100 g Risottoreis
  • 125 ml Weißwein
  • 175 ml roter Traubensaft
  • 4 EL Cassislikör
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Crème légère
  • Zitronenmelisse zum Garnieren

1. Walnüsse hacken und in einer kleinen beschichteten Pfanne fettfrei rösten. Johannisbeeren abbrausen und die Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen.
 
2. Butter in einem Topf erhitzen. Reis darin glasig dünsten. Weißwein und Traubensaft erhitzen. Wein-Saft-Mischung nach und nach angießen, dabei ständig rühren und den Reis in ca. 25 Minuten garen. In den letzen 5 Minuten Cassislikör, Johannisbeeren, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
 
3. Crème légère und die Hälfte der Walnüsse unterrühren. Risotto anrichten, mit den restlichen Walnüssen bestreuen und mit Zitronenmelisse garniert servieren.