Tipps

  • {contentnavigation}

Alle Ernährungs-Typen

Der After Job-Esser

Der After Job-Esser sucht Entspannung durch Essen, er möchte sich nach der Arbeit etwas Gutes tun, hat aber keine Energie mehr für Freizeitaktivitäten oder Sport und macht sich stattdessen einen gemütlichen Lese- oder Fernsehabend, zu dem ein umfangreiches Mahl und naschen einfach dazugehören. Der After Job-Esser verhält sich so, weil er tagsüber nicht zum Essen kommt und erst abends die Muße findet, in Ruhe zu essen.

Problem

Der After Job-Esser hat den ganzen Tag mangels Zeit wenig gegessen und deshalb abends Heißhunger. Die Portionen sind groß und üppig, „Belohnungen“ wie Wein, Süßigkeiten oder Chips gehören dazu.

Tipps

Alternative Entspannungsmöglichkeiten wie Spieleabend, Gartenarbeit, ein Bad, ein Spaziergang oder Yoga suchen. Der innere Sofa-Schweinehund ist nach ein paar erfolgreichen Ablenkungsmanövern schnell überlistet.

Die Portionen abends verkleinern und dafür regelmäßig tagsüber essen. Mit einem sättigenden Frühstück und kleinen Snacks zwischendurch werden Heißhungerattacken vermieden, dabei lang sättigende Lebensmittel aus Vollkorn und mit viel Eiweiß auswählen.

Abends nur so viel zubereiten, dass man nach dem Essen ein angenehmes Sättigungsgefühl verspürt – weniger, bewusst ausgewählt, appetitlich angerichtet und öfter mal etwas Neues.

Sich beim Essen Zeit nehmen und jeden Bissen 20 Mal kauen, so isst man bewusster und weniger. Das Brot in mehrere Stücke schneiden und jedes Stück mit einem anderen Belag belegen – so verzehrt man nicht mehrere einzelne Brote.

Es ist nicht sinnvoll, sich rigoros alle Naschereien zu verbieten – das fördert Heißhungerattacken. Besser mit einem Wochenbudget an Süßigkeiten haushalten.

Vor dem Fernseher die Hände beschäftigen, aber nicht mit fettigen Snacks, sondern mit einem Hometrainer, Hanteln oder Strickzeug – so widersteht man der Versuchung. Falls es doch etwas zum Knabbern sein muss, sind Gemüse, Obst oder Walnüsse zum Knacken gut.

 

Bitte beachten Sie: eine grundlegende Umstellung des Lebensstils sollte immer von einem Arzt begleitet werden. Die hier abgebildeten Anregungen der California Walnut Commission können Ihnen dabei helfen einen gesunden Lebensstil zu finden; sie können jedoch keinesfalls eine professionelle Beratung ersetzen.

Rezeptauswahl

Hier finden Sie eine Auswahl leckerer und kalorienbewusster Rezepte.